• Problemfach Mathe: Die Rolle der Lehrkr...

Problemfach Mathe: Die Rolle der Lehrkraft

Nachhilfeunterricht.de
Nachhilfeunterricht.De

Play Video
▶

Angst bei SchĂŒler:innen in Mathematik kann oft auf die Lehrkraft zurĂŒckgefĂŒhrt werden. In meiner Mittelstufenzeit hatte ich eine durchschnittlich strukturierte Mathematiklehrerin, wĂ€hrend ich in der Oberstufe von einer Lehrerin profitierte, die ein logisch aufgebautes Baukastensystem verwendete. Diese VerĂ€nderung spiegelte sich in meinen Noten wider – von durchschnittlich in der Mittelstufe bis hin zu sehr gut in der Oberstufe

Nachhilfe in Mathe finden

Die Bedeutung strukturierten Mathematikunterrichts

Mathematikunterricht braucht Strategien und muss mit System unterrichtet werden. RĂŒckblickend auf meine Kommiliton:innen im Lehramtsstudium fĂŒr Mathematik am Gymnasium fiel auf, dass diejenigen, die selbst keine klare Vorstellung von Mathematik hatten, spĂ€ter auch als Mathematiklehrer:innen nicht erfolgreich waren. Dies verdeutlicht, wie wichtig ein strukturiertes Baukastensystem ist, das von den Lehrenden vorbereitet wird und aufeinander aufbaut.

Erfahrung als Mathelehrer

WĂ€hrend meines Studiums traf ich auf ein beeindruckendes Genie – Hans, den Mathematiker. Er beherrschte spielend jede mathematische Herausforderung und konnte dies auch noch unterhaltsam vermitteln. Überraschenderweise hat er sich weder als Professor noch als Mathematiklehrer niedergelassen. Dies verdeutlicht das Dilemma in der Mathematik. Die Lösung liegt darin, sich selbst eine klare Lernstruktur aufzubauen. Es gibt MathematikbĂŒcher, die den SchulbĂŒchern ĂŒberlegen sind, sowie Videotutorials auf YouTube. Hier zeigt sich oft der Unterschied zwischen motivierten YouTuber:innen und den eigenen Mathelehrer:innen. Motivation und Struktur in Mathematik fĂŒhren zu besseren Noten fĂŒr die gesamte Klasse.

Problemfach Mathematik

So scheint die QualitĂ€t des Mathematikunterrichts hĂ€ufig von der Lehrkraft abzuhĂ€ngen. Eine gut strukturierte Unterrichtsmethode, der weder Mathefrust noch Langeweile zulĂ€sst, die den individuellen BedĂŒrfnissen Rechnung trĂ€gt, kann sich erheblich auf die mathematischen Erfahrungen der SchĂŒler:innen auswirken. Die Lehrkraft spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, die SchĂŒler:innen fĂŒr die Welt der Zahlen zu begeistern.

Schule als Umgebung

Das Schulsystem spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Mathematikerfahrungen. Oft fehlt bereits seit dem Matheunterricht in der Grundschule die individuelle Betreuung: SchĂŒler:innen stehen im stĂ€ndigen Vergleich zueinander und die Einzelarbeit wird in der Mathematik teilweise ĂŒbermĂ€ĂŸig gefördert, obwohl ebenso gut im Team gearbeitet werden kann.

Zahlen: Die Bausteine der Mathematik

Zahlen bilden das Fundament der Mathematik. Ein tieferes VerstĂ€ndnis fĂŒr Zahlen ermöglicht es den SchĂŒler:innen, mathematische Konzepte besser zu erfassen und anzuwenden. Praktische Anwendungen von Zahlen im Alltag und im Mathematikunterricht werden beleuchtet, um den SchĂŒler:innen einen realen Bezug zu bieten.

Logik in der Mathematik

Logisches Denken ist ein wesentlicher Bestandteil mathematischer FĂ€higkeiten. Die Entwicklung logischer Denkstrukturen werden also mithilfe mathematischer Aufgaben unterstĂŒtzt. Wenn SchĂŒler:innen logisches Denken in der Mathematik anwenden lernen, werden sie komplexe Probleme in jeglichen Lebensbereichen leichter lösen können.

Mathe Begeisterung wecken

Mathematik als Problemfach kann durch die gezielte Einbindung von LehrkrĂ€ften, Schulen und einer fundierten Auseinandersetzung mit Zahlen, Logik und der Förderung von Begeisterung ĂŒberwunden werden. Ein strukturierter Ansatz, auch anhand individuellen Förderunterrichts in Mathematik, der auf den individuellen BedĂŒrfnissen der SchĂŒler:innen basiert, kann dazu beitragen, Mathematik nicht nur zu verstehen, sondern auch zu schĂ€tzen und zu mögen. Der SchlĂŒssel liegt in einem ganzheitlichen Ansatz, der die verschiedenen Elemente dieses faszinierenden Faches miteinander verbindet.

Durch die BerĂŒcksichtigung dieser Aspekte können SchĂŒler:innen ihre mathematischen FĂ€higkeiten stĂ€rken und Mathematik nicht lĂ€nger als Problemfach, sondern als spannende Herausforderung erleben.

Mathenachhilfe in deiner NĂ€he

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn jetzt
Nutze unsere Intelligente Suche