Privatunterricht und Nachhilfe in Englisch

Englisch-Nachhilfe und Privatunterricht mit erfahrenen muttersprachlichen Englischlehrer*innen, die sich auf deine Bedürfnisse einstellen.

Suche speichern

Unterrichtssuche

Was möchtest du lernen?
Wo?
Unterrichtsform
  • Präsenzunterricht
  • Online-Unterricht
Unterrichtsniveau
  • Anfänger
  • Grundkenntnisse
  • Fortgeschritten
  • Fachkundige Kenntnisse
Für wen?
  • Für Vorschulkinder
  • Für Grundschulkinder
  • Für die Sekundarstufe I (weiterführende Schule)
  • Für die gymnasiale Oberstufe
  • Für Studierende
  • Für Erwachsene
Online English instructor
EgelsbachEnglisch1.Stunde gratis
Erfahrener, leidenschaftlicher und privater Nachhilfelehrer & Tutor für Englisch und Deutsch
Köln, Köln, Niederkassel, Rö...Englisch1.Stunde gratis
Erfahrener, leidenschaftlicher und privater Nachhilfelehrer und Tutor für Englisch und Deutsch
Personalized English Lessons for All Levels! :)
BochumEnglisch1.Stunde gratis
As an English teacher who worked in various countries like China, Cyprus, and Germany, I believe each learner is in...
Online English Teacher (Speaks fluent Arabic)
Online-UnterrichtEnglisch1.Stunde gratis
Hello, my name is Fadel and I am offering tutoring help for people who want to improve their English language skill...
Sehr gut sprachige Englisch Schülerin
RonnenbergEnglisch1.Stunde gratis
Engagierte Englisch Schülerin mir mehr als genug Wissen! Ich liebe die Sprache und benutze sie alltäglich. Ich hoff...
Ich bitte Englisch Kurse
BonnEnglisch1.Stunde gratis
English native speaker - over 10 years of experience! BSc. & MSc
KölnEnglisch1.Stunde gratis
English native speaker - over 10 years of experience! BSc. & MSc.
Nachhilfe Englisch Sprache
CuxhavenEnglisch1.Stunde gratis
Englisch sprechen aus der Praxis
Online-UnterrichtEnglisch1.Stunde gratis
Seit über 11 Jahren arbeite ich für Unternehmen aus UK und spreche und schreibe täglich englisch. Gerne gebe ich me...
Ich biete preisgünstigen Englischunterricht für 10€ die Stunde an
Ingelheim Am RheinEnglisch1.Stunde gratis
Ich biete preisgünstigen Englischunterricht für 10€ die Stunde an.
I offer English classes
Halle (Saale), Halle (Saale)Englisch1.Stunde gratis
I offer English classes , you can start from scratch or improve your language.
Erfahrene Nachhilfelehrerin für Englisch, Deutsch, Geographie und Geschichte
BielefeldEnglisch1.Stunde gratis
Englischnachhilfelehrerin mit fast 2 Jahren Berufserfahrung. Da ich selber noch Schülerin bin, weiß ich wie langwei...
Nachhilfelehrerin für Englisch
HamburgEnglisch1.Stunde gratis
Ich biete günstige Englisch Nachhilfe!
IbbenbürenEnglisch1.Stunde gratis
Ich helfe bei Hausaufgaben und bereite auf Klausuren/Klassenarbeiten vor. Ich nutze gerne die Materialien die in de...
Dynamischer Nachhilfe- Englischunterricht für Gymnasiasten mit Schwierigkeiten in diesem Fach. Von der 5. bis zur 10. Klasse
LeipzigEnglisch1.Stunde gratis
Ich biete Nachhilfeunterricht für alle, die ihre Englischkenntnisse verbessern möchten. Mit meinen Nachhilfedienst...
Muttersprachlicher Englischlehrer, spezialisiert auf Sprachdidaktik, bietet privaten Englischunterricht für alle Niveaus an: von Schülern bis zu Erwachsenen.
LeipzigEnglisch1.Stunde gratis
Ich bin ein leidenschaftlicher und erfahrener Englischlehrer und unterrichte schon seit mehreren Jahren. Ich habe e...
Sicherheit
Kontaktiere Privatlehrer*innen über unser internes Messaging-System
16 €/Std.
...ist der Durchschnittspreis für Privatunterricht in Englisch
<4 Stunden
...ist die durchschnittliche Antwortzeit unserer Lehrkräfte auf Anfragen
Lies die Meinungen und Erfahrungen von Englisch - Schüler*innen.
Eva ist seit 9 Klassen unsere Englischlehrerin und wir sind absolut begeistert von ihr. Von dem Moment an, als wir anfingen, hat sie eine erstaunliche Fähigkeit gezeigt, sich...
Anna
5 gestern
Eva
Englisch - Lehrer*in
Ich würde Ilse als Nachhilfelehrerin für Englisch sehr empfehlen. Sie war in den letzten sechs Monaten meine Nachhilfelehrerin, und ich habe eine enorme Verbesserung meiner En...
Paula
5 gestern
Ilse
Englisch - Lehrer*in
Ich habe in den letzten sechs Monaten Englischunterricht bei Charlotte genommen und kann sie als Nachhilfelehrerin sehr empfehlen. Ihr Preis ist sehr vernünftig und sie ist i...
Elena
5 vor 2 Tagen
Charlotte
Englisch - Lehrer*in

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

👨‍🏫 Wie findet man die beste Lehrkraft für Englisch Nachhilfe oder Privatunterricht?

Zunächst solltest du deine Stadt angeben und dann entscheiden, wo bzw. wie der Englisch Nachhilfeunterricht stattfinden soll: Suchst du nach Online-Nachhilfe, Englisch Nachhilfe bei dir zu Hause, oder kannst du zum Unterrichtsort der Lehrkraft kommen? Du kannst zudem nach deinem Englisch Sprachniveau filtern und angeben, für welche Schulstufe du Englisch Nachhilfe suchst.
Wähle eine*n Englisch Nachhilfelehrer*in aus, der/die deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Wir empfehlen dir immer, die Profile der Lehrkräfte zu vergleichen und vor allem auf den Stundenpreis, die Unterrichtserfahrung der Lehrkraft, ihren Anzeigentext und Qualifikationen zu achten.

💰 Wie viel kostet Englisch Nachhilfe bzw. Englisch Privatunterricht?

Jede*r Englisch Nachhilfelehrer*in legt seinen/ihren eigenen Stundenpreis fest. Im Allgemeinen richten sich die Unterrichtspreise nach den Qualifikationen und Lehrerfahrungen des Englischlehrers/der Englischlehrerin. Bei der Festlegung des Preises für Englisch Nachhilfe oder Einzelunterricht spielt auch das Sprachniveau bzw. die Klassenstufe der Schüler*innen eine wichtige Rolle: Je höher das Niveau, desto höher der Preis. Der Durchschnittspreis für Privatunterricht und Nachhilfe in Englisch liegt daher in der Regel bei 13 € pro Stunde. Schaue dir hier die Durchschnittspreise für den privaten Englischunterricht nach Niveau an. 

💻 Wie findet man Englisch Nachhilfe online?


Bei Nachhilfeunterricht.de bieten 80 % der Englischlehrer*innen auch Nachhilfe online an. Bei der Suche nach einer passenden Online-Lehrkraft kannst du nach „Online-Unterricht” filtern. Wähle aus den Suchergebnissen den/die passende Privatlehrer*in für dich aus. Vergleiche die Profile und nimm Kontakt zu den Lehrkräften auf. Die Antwortzeit von Online-Lehrkräften ist in der Regel sogar kürzer als bei Lehrkräften, die nur Nachhilfe oder Privatunterricht in Präsenz anbieten.

🇬🇧 Kann man auch Englisch Privatlehrer*innen für Erwachsene finden?

Ja, natürlich! Für Lernende im Vorschulalter bis ins Erwachsenenalter findest du bei Nachhilfeunterricht.de eine große Auswahl an Privatlehrer*innen für Englisch. Lerne Englisch schnell und effektiv im Einzelunterricht mit unseren verifizierten Englischlehrer*innen. Lerne mit Muttersprachler*innen, bereite dich auf Englischprüfungen vor oder übe Englisch im Konversationsunterricht.

Jetzt Englisch-Privatlehrer finden!

🚀 Englisch für Anfänger: Wie kann man anfangen, Englisch zu lernen?


Das Wichtigste beim Englischlernen ist es, es ruhig anzugehen. Lerne in deinem eigenen Tempo und du wirst sehen, wie viele Fortschritte du machst. Gemeinsam mit deinem/deiner privaten Englischlehrer*in lernst du die vier Grundfertigkeiten einer jeden Sprache: das Sprechen, Hören, Schreiben und Verstehen. Der Privatunterricht in Englisch wird sich auf diese vier Fertigkeiten konzentrieren. Vergiss jedoch nicht, dass ein Großteil des Lernerfolgs nicht nur durch den Englischunterricht, sondern auch durch deine eigenen Ambitionen und Engagement erzielt wird.

Der Schlüssel zum Englischlernen

Online-Nachhilfe oder Präsenz-Nachhilfe? Einzelunterricht oder Gruppenunterricht? Wie lernt man am besten Englisch?

Es gibt viele Möglichkeiten, Englisch zu lernen bzw. zu verbessern. Es gibt nicht die beste Lernmethode oder Unterrichtsform. Es kommt ganz darauf an, welcher Lerntyp du bist und wie dir der Englischunterricht am besten gefällt. Ob Englischunterricht online oder in Präsenz…um herauszufinden, wie du am besten Englisch lernst, musst du deine eigenen Bedürfnisse und deinen eigenen Lernstil gut kennen. Aber keine Sorge, wir helfen dir bei der Suche nach einem/einer passenden Privatlehrer*in für Englisch. Stelle dir einfach die folgenden Fragen: 

Möchtest du Englisch im Einzelunterricht oder im Gruppenunterricht lernen? 

  • Englisch-Einzelunterricht: Der Vorteil des Einzelunterrichts ist, dass er komplett auf dich und deinen Lernstil personalisiert ist. Du wirst die volle Aufmerksamkeit deines Englischlehrers / deiner Englischlehrerin für dich haben. Für Personen mit einem hohen Sprachniveau in Englisch oder sehr spezifische Ziele (Reisen, Prüfungsvorbereitung, Hausaufgabenhilfe etc.), ist der Englisch-Einzelunterricht die beste Option. 
  • Englischunterricht zu zweit: Unterricht zu zweit hat fast die gleichen Vorteile wie der Englisch-Einzelunterricht, ist aber in der Regel günstiger und man fühlt sich nicht so allein. Manche Menschen fühlen sich motivierter, wenn sie zusammen mit einer anderen Person lernen und wünschen gleichzeitig einen möglichst personalisierten Unterricht. Du fühlst dich auch so? Dann ist der Englischunterricht zu zweit die beste Wahl. 
  • Englisch-Gruppenunterricht: Viele Menschen brauchen das Gefühl der Gruppenmotivation und fühlen sich motiviert, stets mit dem Lernfortschritt der Gruppe mitzuhalten. Ein*e Privatlehrer*in für Englisch kann auch Gruppen unterrichten. Manche lerne am besten mit Freund*innen zusammen. 

Welche Typen von privaten Englischlehrer*innen gibt es?

Auf unserer Plattform sind viele private Englischlehrer*innen registriert und es gibt für jeden Lerntyp eine passende Lehrkraft. Das Gute an einem/einer Privatlehrer*in ist, dass er/sie sich an deine Bedürfnisse anpasst und dich ganz individuell unterstützt und fördert. Es gibt sehr viele Typen von Nachhilfelehrern/Nachhilfelehrerinnen, aber die häufigsten sind:

  • Muttersprachliche Englischlehrer*innen: Sie sind die Gefragtesten, weil man glaubt, dass sie aufgrund ihrer Muttersprache die englische Sprache am besten beherrschen, was aber nicht unbedingt der Fall sein muss. In jedem Fall kann eine muttersprachliche Englisch-Lehrkraft dir helfen, ein sehr hohes Sprachniveau zu erreichen, das dir nur wenige andere bieten können.
  • Englischlehrer*innen, die keine Muttersprachler*innen sind: Insbesondere für Anfänger ist dies die beste Option. Diese Nachhilfelehrer*innen haben den gleichen Lernprozess durchlaufen wie du und können dir Tipps geben, wie du die englische Sprache auf die gleiche effektive Weise lernen kannst, wie sie selbst.
  • Englischlehrer*innen für Anfänger: Diese Art von Privatlehrer*innen unterrichten nicht nur Kinder. Einige haben sich auf Anfängerkurse spezialisiert, die jedoch altersabhängig unterrichtet werden, da das Erlernen der englischen Sprache als Erwachsener nicht dasselbe ist wie das Erlernen der englischen Sprache als Jugendliche*r. 
  • Nachhilfelehrer*innen für offizielle Englischprüfungen: Wenn du die Cambridge- oder TOEFL-Prüfungen ablegen möchtest, gibt es Lehrkräfte für Englisch, die sich auf diese Prüfungsvorbereitungen spezialisiert haben. 
  • Englisch-Konversationslehrer*innen: Wenn du Englisch lernen möchten, um zu arbeiten, mit Muttersprachler*innen zu kommunizieren, zu reisen... Kurz gesagt, aus praktischen Gründen, dann ist der Konversationsunterricht in Englisch das Richtige für dich. Englisch-Konversationslehrer*innen verfügen über ein großes Wissen über praktische Themen und konzentrieren sich mehr auf die Anwendung der englischen Sprache (Use of English).

Als Erstes solltest du nach deinem Sprachniveau und deinen Lernzielen filtern. Um deine*n perfekte*n Englischlehrer*in zu finden, kannst du dich mit der Lehrkraft aus der Liste in Verbindung setzen, die dir am meisten zusagt und ihr all deine Wünsche, Bedürfnisse und Ansprüche an den privaten Englischunterricht mitteilen.

Welchen englischen Akzent soll ich lernen?

Viele Menschen reisen oder sehen sich einen englischen Film an, sind von einem Akzent völlig gefesselt und wollen auf die gleiche Weise Englisch sprechen lernen. Jeder hat seinen eigenen Akzent, aber es gibt einige Akzente, die dich inspirieren können:

  • Englisch lernen mit britischem Akzent: Es gibt viele verschiedene Akzente im Vereinigten Königreich, aber es ist der südenglische Akzent, den die meisten Menschen als international anerkennen und der in Filmen und Serien, die vom viktorianischen oder britischen Königtum inspiriert sind, gesprochen wird. 
  • Englisch lernen mit amerikanischem Akzent: Dies ist der häufigste Akzent, der in Hollywood-Filmen gesprochen wird. Obwohl es in den Vereinigten Staaten viele verschiedene Akzente gibt, ist derjenige, mit dem die meisten Menschen vertraut sind, eine Art neutraler Akzent, den Schauspieler*innen normalerweise verwenden.
  • Englisch lernen mit schottischem Akzent: Einer der charakteristischsten Englischakzente wird in Schottland gesprochen. Der schottische Akzent unterscheidet sich sehr von anderen Akzenten und viele Menschen finden ihn attraktiv, andere finden ihn witzig. Egal, was man über den schottischen Akzent denken mag, er lässt niemanden gleichgültig.
  • Englisch lernen mit irischem Akzent: Obwohl die irische Insel in zwei Teile geteilt ist, ist der Akzent des südlichen Teils Irlands viel bekannter. Aber auch der nordirische Akzent ist sehr ausgeprägt. Beide sind sehr auffällig, und viele Menschen sprechen Englisch mit irischem Akzent. 

Es gibt viele andere Akzente und Dialekte im Englischen. Eines der Merkmale einer so weit verbreiteten Sprache ist, dass sie in jedem Teil der Welt anders gesprochen wird. Dies sind einige der traditionellsten Akzente, aber am interessantesten ist es, Englisch mit einem eigenen Akzent zu sprechen.

Wie viel kostet Englisch Nachhilfe bzw. Englisch Privatunterricht? 

Du machst dir Sorgen darüber, wie viel private Englischnachhilfe bzw. Englischunterricht wohl kosten mag? Vieledenken, dass sie sich keine*n Privatlehrer*in für Englisch leisten können, aber bei Nachhilfeunterricht.de kannst du verifizierte Nachhilfelehrer*innen schon ab 12 € pro Stunde finden. 

Je nach der Höhe des Sprachniveaus, das du erreichen willst, oder den Bedürfnissen, die du hast, sind dies jedoch die zu erwartenden Durchschnittspreise für privaten Englischunterricht:

Nachhilfe Englisch

Zwischen 12€ und 20€

Privatunterricht Englisch: A1 und A2

Zwischen 12€ und 17€

Privatunterricht Englisch: B1

Zwischen 12€ und 17€

Privatunterricht Englisch: B2

Zwischen 17€ und 30€

Privatunterricht Englisch: C1

Zwischen 20€ und 30€

Privatunterricht Englisch: C2

Zwischen 23€ und 35€

Englisch-Konversationsunterricht

Zwischen 15€ und 25€

Nachhilfe in Englisch für spezifische Bedürfnisse / Ziele 

Zwischen 15€ und 35€

Einige private Lehrkräfte verlangen einen höheren Stundenpreis für ihren Englischunterricht, andere einen niedrigeren. Wir haben dir eine kleine Zusammenfassung dessen gemacht, welche Preise du im Durchschnitt auf Nachhilfeunterricht.de finden kannst, sodass du über die Preise für private Nachhilfe und Einzelunterricht informiert bist. 

Welche Eigenschaften sollte ein*e gute*r Englischlehrer*in haben?

Auch wenn manche Leute behaupten, dass sie Englisch alleine lernen können, brauchen sie immer eine gewisse Anleitung und Hilfestellung. Hierfür ist es immer am besten, eine*n gute*n Englischlehrer*in zu haben.

Das Angebot an privaten Englischlehrern/Englischlehrerinnen ist riesig und die Suche nach der besten Lehrkraft kann eine Herausforderung darstellen, wenn man nicht weiß, wie man bei der Suche vorgehen soll. Deshalb geben wir dir die folgenden Tipps:

  • Beginne mit einer einfachen Suche: Gib Englisch und deinen Wohnort in die Suche ein und du wirst viele Ergebnisse erhalten, darunter auch deine perfekte Lehrkraft.
  • Wähle ein paar Privatlehrer*innen aus: Triff eine erste Auswahl derjenigen, die dir das beste Gefühl geben. Du kannst auf dem Profilbild sehen, ob die Lehrkraft verifiziert ist oder nicht. Achte auch auf den Titel der Anzeige und wie er formuliert ist. Manchmal sind es die kleinen Details, die ausschlaggebend sind. 
  • Kontaktiere die Lehrkräfte: Wenn du mit einer Lehrkraft sprichst, solltest du klar und direkt kommunizieren. Schildere deine Bedürfnisse und sei ehrlich: Was wünschst du dir von deinem/deiner Privatlehrer*in? Was sind deine Ansprüche, Bedürfnisse und Lernziele?
  • Vergleiche mehrere Englischlehrer*innen: Wir empfehlen, nie gleich die erste Option zu wählen, sondern mit mehreren Lehrkräften zu sprechen, bevor du dich entscheidest. Es ist immer eine gute Idee, unvoreingenommen zu bleiben.
  • Folge deinem Bauchgefühl: Um mit einem/einer Privat-/Nachhilfelehrer*in gut zurechtzukommen, musst du dich gut mit ihm/ihr verstehen, also ignoriere nicht dein Bauchgefühl, denn dieser ist ein sehr wichtiger Faktor bei der Wahl der perfekten Lehrkraft.

Es gibt keine Zauberformel, die dir sagen kann, wer der/die beste Nachhilfelehrer*in oder Privatlehrer*in für Englisch ist. Tatsächlich liegt ein Teil des Unterrichtserfolgs an einer gute Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden, aber es gibt eine Reihe von weiteren Dingen, auf die du achten kannst und die wichtig sind:

  • Bildung: Es ist wichtig, was und wo die Lehrkraft studiert hat. Das kann dir einen guten Anhaltspunkt dafür geben, welches Wissen sie hat und was ihre Beweggründe sind. Einige Privatlehrer*innen sind Muttersprachler*innen und du kannst darauf achten, ob sie fließend britisches oder amerikanisches Englisch sprechen. Es kommt ganz auf den englischen Akzent an, der dich interessiert.
  • Lehrerfahrung: Es gibt Tutor*innen, die zum ersten Mal unterrichten, die unglaublich motiviert und gut bei diesem Job sind. Generell gilt jedoch, dass Erfahrung im Unterrichten immer von Vorteil ist.
  • Beschreibung: Lies die Beschreibung des Lehkraft-Profils und der Anzeige sorgfältig durch. Achte genau auf die Art des Unterrichts, z. B. ob es sich um Hausunterricht oder Online-Englischunterricht handelt.
  • Profilbild: Die Professionalität und Ausstrahlung eines Profilbildes sagt viel über die Lehrkraft aus. Welche*r Privatlehrer*in spricht dich direkt an? 
  • Bewertungen: Es der wichtigsten Dinge sind vielleicht die Meinungen der anderen Schüler*innen. Lies sie gut und sorgfältig durch.
  • Verifizierung: Wenn die Bildung und Erfahrungen mit unserem Vertrauensprogramm verifiziert wurden, spricht dies für eine exzellente Lehrkraft für Nachhilfe und Privatunterricht. 

Geduld ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, eine*n Nachhilfelehrer*in oder Privatlehrer*in für Englisch zu finden. Vergiss nicht, dass es letztendlich Menschen sind, die vielleicht nicht zu dir passen. Sei beständig bei deiner Suche und beim Lernen und du wirst großartige Ergebnisse erzielen.

© 2007 - 2023 Nachhilfeunterricht.de Sitemap: Tutoren